Mein Warenkorb

Mini Warenkorb

Experten für Vitamin A


Retinol (Vitamin A) ist der Anti-Aging-Goldstandard. Dermatologen und Hauttherapeuten sind sich einig: Nichts wirkt besser, wenn es um die Verbesserung der Anzeichen von Lichtalterung geht. Als Experten für Vitamin A wissen wir von seiner außerordentlichen Bedeutung für die Haut.

ANTI-AGING, WIE SIE ES NOCH NIE ERLEBT HABEN

Vitamin A regt die Zellerneuerung der Haut an und befördert neue Hautzellen an die Oberfläche, was zu einem glatteren, jugendlicher wirkenden Teint beiträgt. Auf diese Weise werden auch die Poren befreit und ein reines Hautbild kommt zum Vorschein. Vitamin A fördert außerdem die Produktion von Kollagen, das feine Linien und Falten bekämpft, und verhindert die Entstehung von Pigmenten in der Haut für einen strahlenderen, gleichmäßiger wirkenden Teint.

Allerdings gibt es da noch eine Sache, die nicht unter den Teppich gekehrt werden darf ... Vitamin A bietet nicht nur Vorteile. In hohen Dosierungen, die einen sichtbaren Effekt auf die Hautalterung haben, kann es zu Reizungen in Form von Brennen, Hautrötungen und Abschälungen kommen. Da wir uns damit nicht zufriedengeben wollten, haben wir die Ärmel hochgekrempelt.

Die Nebeneffekte des Retinols zeigen sich häufig, wenn zu viele aktive Wirkstoffe zu schnell ausgeliefert werden. Um dem entgegenzuwirken, hat Medik8 das einzigartige Time Release (TR™)-Liefersystem entwickelt. Alle Vitamin-A-Seren von Medik8 verwenden den aktiven Wirkstoff mit einer Mikrofluid- oder Polymerverkapselung Während das Serum in die Haut eingerieben wird, bricht die Verkapselung auf und das Vitamin A dringt langsam in die Haut ein. Diese Methode reduziert das Risiko von Reizungen signifikant und stellt sicher, dass die Haut die vorteilhaften Eigenschaften der Behandlung langsam und über einen längeren Zeitraum aufnehmen kann. Aus diesem Grund enthalten alle unsere Retinol-Produkte „intelligentes Retinol“.

MEHR ERFAHREN


Medik8 empfiehlt, mit der Anwendung von Retinol und Retinal schrittweise zu beginnen. Mit unserem „Leiter“-Konzept kann sich Ihre Haut nach und nach an den Wirkstoff gewöhnen:

Phase in

< p> Medik8 bietet eine Reihe von Vitamin-A-Produkten, die zu jedem Hauttyp und Bedürfnis passen. Wir verwenden keine traditionellen Retinylester (wie beispielsweise Retinylpalmitat), da diese schwach sind und nur schlecht von der Haut aufgenommen werden. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Formen des Vitamin A, die wissenschaftlich belegt hervorragende Ergebnisse liefern. Weiter unten auf dieser Seite finden Sie eine Vergleichstabelle dazu.

Bei unseren Produkten können Sie sicher sein, dass Ihr Einstiegs-Vitamin-A besser wirkt, als das höchstdosierte Vitamin A vieler unserer Konkurrenten.

JETZT KAUFEN

Wir konzentrieren uns auf die Formen des Vitamin A, die klinisch belegte Ergebnisse liefern

Retinol

Die klassische Form des Vitamin A. Vielfach bewährt und in zahlreichen dermatologischen Fachzeitschriften bestätigt: Retinol ist das Vitamin A mit den meisten Schlagzeilen. Beim Auftragen von Retinol auf die Haut durchläuft es zwei Umwandlungen. Als Erstes verwandelt es sich in Retinaldehyd und anschließend in Retinsäure. Retinsäure ist eine aktive Form des Vitamin A – die Form, die von der Haut tatsächlich genutzt werden kann. Sie löst die Zellerneuerung und Kollagenproduktion aus und sorgt damit für genau die erstaunlichen Effekte, die Retinol-Anwender lieben. Wir bieten eine umfassende Retinol-Produktreihe, vom Night Ritual Vitamin A™ (0,2 %) für Neueinsteiger, bis hin zum Retinol 10TR™ mit der Maximalkonzentration von 1 % für erfahrene Vitamin-A-Nutzer.

RETINALDEHYD

Innovationen sind das Kernstück unserer Marke und wir waren einfach noch nicht ganz zufrieden mit unserer Auswahl an Seren mit intelligentem Retinol. Daher haben wir uns entschieden, unser Vitamin A noch besser zu machen. Hier kommt Retinaldehyd ins Spiel: ein Vitamin-A-Molekül der nächsten Generation, das sich einen Schritt näher an der Retinsäure befindet als Retinol. Es liefert Ergebnisse bis zu 11-mal schneller als die klassischen Formen des Retinol und das Retinaldehyd im ,1 sorgt für eine rasant schnelle Hauterneuerung und unterstützt die Kollagenbildung. Der Aktivwirkstoff ist in einem kristallklaren Verkapselungssystem eingeschlossen und wird im Verlauf der Nacht freigegeben. Auf diese Weise ist Retinaldehyd genauso sanft zur Haut wie Retinol, während es Effekte bietet, die denen von verschreibungspflichtiger Retinsäure gleich kommen. Anders als andere Formen von Vitamin A hat Retinaldehyd außerdem noch antibakterielle Eigenschaften, sodass es der perfekte Anti-Aging-Wirkstoff für zu Unreinheiten neigender Haut ist. Das Produkt ist in vier Stärkegraden verfügbar, beginnend bei Crystal Retinal 6™ oder Crystal Retinal 3™, mit denen sich Ihre Haut gut an das neue Vitamin A gewöhnen kann. Mithilfe der Retinal-Leiter können schrittweise bis zur Anwendung von Crystal Retinal 10™ übergehen, sobald Ihre Haut dazu bereit ist. Für sensible Haut haben wir Crystal Retinal 1™ mit einer sanften Wirkstoffstärke im Angebot.

RETINYL-RETINOAT

Dieser innovative Aktivwirkstoff ist ein wahrer Durchbruch der Anti-Aging-Hautpflege und das Ergebnis von 8-jähriger Forschung in Zusammenarbeit mit einem bekannten koreanischen Labor. Retinyl-Retinoat ist ein Hybridmolekül aus Retinol und Retinsäure. Medik8 ist Besitzer des weltweiten Patents und der exklusiven Nutzungsrechte dieses neuen, verkapselten Moleküls, das die besten Eigenschaften beider Ursprungselemente in sich vereint: die hervorragenden Anti-Aging-Eigenschaften des Retinols ohne die reizenden Nebenwirkungen der Retinsäure. Das Molekül ist im r-Retinoate® enthalten und bietet eine zu 8-mal effektivere Kollagenproduktion und Anti-Falten-Wirkung als traditionelles Retinol.2 Zusätzlich ist Retinyl-Retinoat, anders als viele andere Vitamin-A-Derivate, deutlich stabiler im Sonnenlicht, was bedeutet, dass es sowohl tagsüber als auch nachts angewandt werden kann und somit noch schneller Resultate produziert.

1 G. Seigenthaler et al., Biochemical Journal, 1990, 268, pp 371-378
2 Kim et al., Bioorganic & Medicinal Chemistry, 20018, 16, pp 6387-6393

Um mehr über Vitamin A zu erfahren, lesen Sie unseren unseren Leitfaden hier.